Rasselbande Im Glück

Unsere Hunde sind Hunde von Rumänien, Ungarn und aus Deutschland. 
Hunde, die nicht mehr gewollt wurden oder noch niemals gewollt waren.


Hier auf dem Tierschutzhof erfahren viele von ihnen das erst Mal, was es bedeutlich glücklich zu sein.

Unsere Hunde dürfen einfach nur Hund sein, lernen dem Menschen wieder zu vertrauen, lernen, dass man nicht sofort in Panik fliehen muss, wenn ein Mensch in ihre Nähe kommt.
Vertrauen, Liebe und Geduld sind die Dinge, die für uns wichtig sind.


Erst in späteren Schritten kommt dann Spazieren gehen dazu. Viele Hunde wurde mit der Schlinge eingefangen und eine Leine am Hals bedeutet für sie Erstickung, Todesangst und nicht, fröhlich spazieren gehen und schnuppern.
Unsere Hunde dürfen erst einmal Hund sein und je länger sie da sind, kommen dann die "Hundeerziehung" dazu.



  Endlich mal richtig schöne Nachrichten!!   
Jeder kann sich doch noch an die Mamahündin Ella mit ihren zwei Welpen Holly und Balbo erinnern.
Die Drei wurden wirklich in letzter Minute aus der Tötungsanlage Buzau gerettet und durften zu uns kommen.
Jetzt die fantastische Nachricht! Alle drei Schützlinge haben es geschafft und durften zu einer eigenen liebevollen Familie umziehen! 💖🐶😍
Wir freuen uns wahnsinnig für unsere Schützlinge und für ihre neuen Familie! 
Vielen vielen herzlichen Dank! Nur weil viele Tierschützer zusammen gearbeitet haben, ist das kleine große Wunder gelungen und alle drei Fellnasen mussten nicht sterben, sondern dürfen jetzt endlich die Sonnenseiten des Lebens genießen! 🐶🥰🌞💐



Unsere Babies möchten gerne zu uns nach Hause kommen!!!!

Kann man da widerstehen 😍 ? 
Ein ganz klares NEIN !

Wir wurden um Hilfe gebeten 🙏

Vier klitzekleine Zwerge saßen in der Tötung in Buzau , waren gerade Mal 3 Monate alt 😢
Hier sollte ihr Leben enden , das gerade erst begonnen hat 😢

Das durften wir nicht zulassen - niemals !

Also bemühten wir uns mit TS Freundinnen zusammen um eine Pflegestelle , und man brachte die fünf ...ähm fünf ? 😱

Ja....5 😍 ! Denn heimlich , still und leise gesellte sich die kleine Artemis zu den Vieren ...ob sie wohl spürte , daß ihre Freunde ein Leben in Sicherheit erwartet ? 
Wir zögerten keine Sekunde , und so darf nun auch die kleine, süße Maus mit ihren stahlblauen Augen zu uns auf den Hof kommen 💗

Ihr Fellbabys ....wir freuen uns ganz dolle auf Euch 💗

 Für die Ausreise incl. aller Impfungen, Tests, Kastras, Pässe, Abschlußuntersuchungen, Trapo etc. benötigen wir Eure Hilfe 

Die Kosten setzen sich wie folgt zusammen: 
Kosten lt. Belege 
405,00 Lei = 86,00 €  => bezahlt durch den Überschuss der ersten Sammelaktion und durch den Tierschutzhof  
382,50 Lei = 81,00 € 
5x 50€ Abschlußuntersuchung incl.Entwurmung u. EU-Heimtierausweis = 250,00 € 
4x 30€ Kastra 120,00€ ✔  (der Rüde ist noch zu jung, wird kastriert, wenn er alt genug ist) 
5x 100€ Trapo 500,00 € 

Gesamt  1037,00 €  => 951,00 €  

Wir freuen uns wahnsinnig über jede Unterstützung ....jeder Euro bringt die Mäuse ein Stück näher Richtung Leben 💗

Das Glück 🍀 trägt 5 Namen, hat 20 kleine Pfötchen und wurde im Sept.18 geboren : 
💗 Monty 
💗 Frieda
💗 Tootsie
💗 Merida 
💗 Artemis

💗Zusammen FÜR Leben 💗
Wir gemeinsam haben schon viel erreicht - lasst es uns wieder tun 💪

Petra 
Team TS Hof

 

Update:

  50,00 Euro von Carlo und Rene T.

100,00 Euro von Mandy und Alexander P.

  50,00 Euro von Familie H. mit Aika


Kontakt

Ausbau 1

19376 Mentin

kerstin.nowitzke@web.de

TEL: 0175/8765 600

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für Spenden:
Paypal: kerstin.nowitzke@web.de
Sparkasse Parchim-Lübz

IBAN: DE09 1405 1362 1602 1658 11        BIC:NOLADE21PCH

Wir sind auch bei Facebook und selbst wenn Sie nicht angemeldet sind, dann können Sie uns dort auch besuchen kommen.
https://www.facebook.com/Rasselbandeimglueck/
Es gibt einen Flohmarkt zu Gunsten unserer Hunde und viele viele schöne Dinge zu erwerben.
https://www.facebook.com/groups/1484368581630825/?fref=ts