Unsere Paten

💖💖Patenschaften💖💖

Viele Hunde und Katzen finden kein Zuhause und keine liebevolle Familie. Was passiert mit Ihnen?
Genau dieser Tiere nehmen wir uns an. Diese Tiere finden bei uns ein Zuhause, bis sie eventuell doch irgendwann mal das große Glück haben und eine Familie ihr eigenen nennen dürfen.
Alleine können wir das aber nicht stemmen. Die Futterrechnungen und die Tierarztrechnungen fressen uns auf! Doch wir sind nicht alleine! Liebe Paten haben sich unserer Tiere angenommen und unterstützen und jetzt mit einer monatlichen Spende, damit wir die Tier bestens versorgen können!
Hier möchten wir ganz ganz vielen lieben Dank sagen, an alle Paten! Ohne Euch würde nichts gehen! Gar nichts!
Ganz ganz vielen lieben Dank!! 💖💖💖

 

Wenn Sie sich für keinen Patenhund oder Patenkatze entscheiden können, dann würden wir uns auch sehr über eine Patenschaft für den Tierschutzhof freuen!
Jedes Vermittlungstier - Tierschutzhoftier sucht einen Paten. Viele Tiere bleiben bis zu ihrem Lebensende, andere Tiere bis zu ihrer Vermittlung.
Jede Patenschaft und Spende ist herzlich willkommen. Damit wir mit den Patenschaften einigermaßen hinkommen und unsere Tiere füttern können, würden wir uns über eine Patenschaft von 30,00 Euro freuen, oder eben eine Teilpatenschaft von 15,00 Euro.
Doch die Patenschaftshöhe dürfen Sie gerne selber bestimmen und wenn es nur 5,00 Euro im Monat sind. Die 5,00 Euro kommen bei uns vollkommen den Tieren zu Gute!! 💖



Leia und Sunhild A.

 

Unsere wunderschöne Leia wird von der lieben Sunhild A. mit ihrer Familie unterstützt. 
Leia hat eine halbe Patenschaft und evtl. findet sich noch jemand, der die andere Hälfte übernehmen möchte.

Spaßvogel Carlo und Marina & Petra G.

 

Unser ängstlicher Spaßvogel wird gesponsert mit einer Patenschaft von der lieben Petra und Marina G. 



Neo ohne Paten

Unser wunderschöner Neo gehört zu der Rasse Großer Schweizer und ist leider kein einfacher Hund. Neo findet nicht so leicht eine Familie die zu ihm passt.
Während Neo wartet, hätte er gerne eine Patenschaft.

Ema und Familie Berit & Steffen

 

Ema muss grausames im Leben erlebt haben, bevor sie zu uns kam.
Ema hat immer wieder Beisanfälle und wir können nichts anderes tun, als warten, bis sie sich wieder beruhigt hat.
Doch das stört uns nicht! Ema darf bei uns bleiben, solange wie sie möchte. 
Ema hat Paten gefunden, die Ema - genau wie wir - so nehmen, wie sie ist - Liebe Familie B./Sch.



Bangbüchse Hachi und Susann J.

 

Unser Oberfeigling Hachi - wir sagen natürlich Hatschi zu ihm :D - wird unterstützt von Susann und Elmar J.-W. 

Zärtlicher Sturkopf Rocky und Jörg B.

 

Unser Sturkopf Rocky, der so giftig und doch so zärtlich zugleich sein kann, wird unterstützt von Jörg B.



Margherita ohne Paten

 

Unsere bildschöne und eigenwillige Rita hat als Welpe alles verpasst. Rita hat nichts kennengelernt und muss noch viel nachholen. Dadurch war Rita am Anfang sehr sehr ängstlich, doch sie hat die Kurve bekommen und vertraut uns jetzt. Bis Rita eine eigene Familie findet, würde sich Rita sehr über eine Patenschaft freuen.

Idefix ohne Paten

 

Unser wunder-wunderschöner Idefix, der Bruder von Ghandi und Sweety ist genauso ängstlich wie Ghandi und wird uns wohl niemals verlassen. Wobei ich ihm soooo sehr eine liebevolle Familie wünsche!



Chilly und Silke D.

 

Chilly kam mit ihrer Mama Muffin und ihren vier Geschwistern zu uns auf den Tierschutzhof.
Alle Welpen schwarz wie die Nacht und super lieb. 
Chilly ist bei uns hängen geblieben, da sie am Anfang sehr ängstlich war und ihre Hüfte leider nicht ganz in Ordnung ist.

Wunderschöne Moshe und Moshe B.

 

Unser wunderschöner Moshe Junior hat unglaubliches Glück im Leben gehabt. Auf der Straße eingefangen, in eine Tötungsanlage gesetzt und dort saß der sehr ängstliche Kerle dann, ohne Hoffnung auf Rettung.
Wer will schon so einen ängstlichen Hund?
Wir! 
Moshe B. nahm den Hund als Patenhund, der übrig blieb.
Kaum war Moshe Junior in Deutschland, stellte sich heraus, dass er zwei kaputte Hüften hat. Doch mit einem so fantastischen Paten, wie mit Moshe war das kein Problem!
Moshe ist immer für seinen Patenhund Moshe Junior da!!! Einfach unglaublich! <3 



Cora und Marina P.

 

Unser kleines großes Sorgenkind Cora.

Cora kam schon als Welpe zu uns, aber leider hat sie solche Angst vor Menschen, dass sie sich kaum anfassen lässt. Gestreichelt werden ist für Cora leider nicht wirklich schön, sondern eher eine Qual.
Irgendwann wird Cora lernen, dass nicht alle Menschen schlecht sind und auch, dass gestreichelt werden, eigentlich eine schöne Angelegenheit ist.

Leyla ohne Paten

 

Warum die wunderschöne Leyla noch da ist? Keine Ahnung!
Sie hat ihre Angst fast vollkommen abgelegt und dürfte eigentlich zu ihrer liebevollen Familie umziehen. Doch die Familie hat Leyla leider noch nicht gefunden. Evtl. findet Leyla ja wenigstens einen Paten.



Wölfchen und Monique mit Eric W.

 

Unsere Schissbuchse Wölfchen hat richtig Glück gehabt. Er durfte trotz seiner Angst, die jegliche Vermittlung unmöglich macht, zu uns kommen. Monique und Eric sahen Wölfchen und obwohl die Beiden schon zwei Hunde von uns adoptiert haben, bleiben sie Wölfchen treu.

Tini und Janine St.

 

Auch wenn Janine im Moment keinen Hund bei sich aufnehmen kann, ihr Herz schlägt für Tini. Das können wir nur zu gut verstehen!
So hat Janine die Patenschaft für Tini übernommen!



Palomina ohne Paten

 

Im Gegensatz zu ihrem jungen Liebsten, hat die alte Dame Palomina leider keinen Paten. 
Wir würden uns sehr freuen, wenn Palomina noch einen Paten bekommen würde.
Leider ist Palomina sehr krank und wir wissen nicht, wie lange wir sie noch bei uns haben dürfen. Wir hoffen, noch sehr sehr lange.

Denny und Stefanie D.

 

Endlich hat Denny auch einen Paten gefunden!
Denny unser alter Herr! Als junger Hund hat man wohl versucht Denny den Schädel einzuschlagen. Seine Zähne sind komplett verschoben. Als er zu uns kam, mussten wir die Schneidezähne aus dem weichen Gaumen und unter der Zunge herausoperieren. Seine schiefen Eckzähne durfte er behalten, da sie keine Probleme machen.



Lefty und die Patengemeinschaft

 

Lefty lag im Sterben, als ich sie das erste Mal bei Facebook sah. Lefty berührte mein Herz und ich wollte nicht, dass sie alleine in Rumänien in einem dunklen überfüllten alten Tierheim stirbt. So holten wir Lefty zu uns. Doch der Milztumor war schon so groß, dass er entfernt werden musste, sonst würde er platzen.
Alleine hätten wir die Kosten für Leftys OP niemals stemmen können. Soooo viele Leute spendeten für Leftys Leben!
Ein paar der Paten sind Lefty treu geblieben und sponsern ihr jetzt den Lebensabend bei und.
Lefty mit Marion D. & Anke L. & Dagi K. & Bettina W. & Sabine F.

Bruno und Lea mit Familie T.

Unser bildschöner Bruno ist leider kein einfacher Kerle. Bruno ist ein sturer Querdenker und möchte gerne dominieren. Zusammen mit seiner Angst, ist das eine schwierige Kombination und so wird Bruno wohl immer bei und bleiben. Finde ich auch nicht schlimm, so habe ich immer eine Wärmflasche im Bett :D 



Sweety ohne Paten

 

Unsere kleine freche Sweety sucht liebevollen Paten, die sie unterstützen wollen, bis sie ihre Angst Menschen gegenüber ganz überwunden hat und in ihre liebevolle Familie umziehen darf.

Tyler und Frau G.

 

Tyler hat endlich auch eine eigene Patin. Darüber freuen wir uns wahnsinnig.
Da es nur eine halbe Patenschaft ist, würden wir uns sehr freuen, wenn noch ein zweiter Pate, die andere Hälfte von Tyler übernimmt. Tyler ist ein großer Kerle und hat immer guten Hunger :D 



Jean und Marion S.

 

Unsere Jean kam mit ihrer Mama und ihren Geschwistern zu uns. Leider ist Jean sehr ängstlich und auch noch behindert. So durfte Jean bleiben und wird von der lieben Marion S. gesponsert.

Ghandi und Marion S.

 

Auch Ghandis Schicksal geht Marion sehr zu Herzen. Ghandi ist kaum anfassbar und hat Todesangst vor Menschen. Ghandi wird wohl den Rest seines Lebens bei uns auf dem Tierschutzhof verbringen.



Pepper und Judith N. und Simone L.

 

Unsere bildschöne Pepper hat schon schlimmes erlebt. Wir dachten zuerst, dass ihre Ataxie von einem Autounfall herkommt, doch sie hat keine alten Brüche. So liegt es sehr nahe, dass jemand versucht hat Pepper tot zu schlagen. Deswegen hat Pepper diese schlimmen Gleichgewichtsstörungen. Doch uns stört das nicht! Pepper ist super lieb und einmalig lustig. Pepper hat immer gute Laune und ist unser Sonnenschein!

Rasselbande und Rene St.

 

Seit wir hierher gezogen sind, seit dem steht uns Rene zur Seite und unterstützt uns mit den Zahlungen von unseren Futterrechnungen.



Rasselbande und Erika St.

 

Unser liebe Erika unterstützt uns schon seit vielen Jahren und hat mit ihrer Patenschaft für die Rasselbande schon unzählige Tierarztrechnungen gezahlt!

Rasselbande und Barbara M. und Familie

 

Unsere liebe Babs und ihre Familie steht seit Anfang an unserer Seite. Es war immer Verlass auf sie.



Rasselbande und Familie van T.

 

Erst seit kurzer Zeit, aber dafür um so stärker, werden wir von Familie van T. als Paten unterstützt.

Rasselbande und Familie R.

 

Familie R. ist auch neu mit an Bord und darüber freuen wir uns ganz gewaltig!



Kontakt

Mentin

Ausbau 1

19376 Ruhner Berge

kerstin.nowitzke@web.de

TEL: 0175/8765 600

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten:
Da wir vormittags und abends immer mit der Tierversorgung beschäftigt sind, freuen wir uns auf Ihren Besuch und/oder Anruf täglich - auch am Wochenende und feiertags ab 13.00 Uhr bis 18.30 Uhr.
Danke für Ihr Verständnis

Für Spenden:
Paypal: kerstin.nowitzke@web.de
Sparkasse Parchim-Lübz

IBAN: DE09 1405 1362 1602 1658 11        BIC:NOLADE21PCH

 

Seit Kurzem haben wir jetzt eine Kooperation mit einem eingetragenen gemeinnützigen Verein.
Spendenkonto mit Spendenbescheinigungen:
Rasselbande im Glück - Zusammen für Leben e.V.
Sparkasse Parchim-Lübz
IBAN: DE29 1405 1362 1600 0806 30
Bei Spenden bitte den Verwendungszweck "Tierschutzhof Rasselbande" angeben. 
Für Spenden bis 200,00 Euro gilt der Kontoauszug, ansonsten gibt es eine Spendenbescheinigung. Bitte unbedingt die vollständige Adresse angeben, sonst können wir ja keine Bescheinigung zuschicken.

Wir sind auch bei Facebook und selbst wenn Sie nicht angemeldet sind, dann können Sie uns dort auch besuchen kommen.
https://www.facebook.com/Rasselbandeimglueck/
Es gibt einen Flohmarkt zu Gunsten unserer Hunde und viele viele schöne Dinge zu erwerben.
https://www.facebook.com/groups/1484368581630825/?fref=ts