Unsere Katzen

Katzen, Katzen, Katzen


Vor einiger Zeit sind die Katzen bei uns auf dem Tierschutzhof mit eingezogen. 
Flaschenkinder, deren Mutter getötet wurde oder verunfallt ist; Fundkatzenbabies, die kein zuhause haben oder ausgesetzte Katzen.
Das Katzenelend in Deutschland in riesig.
So lange keine Gesetze erlassen werden, in denen es eine Kastrationspflicht gibt, wird das Katzenelend in Deutschland nicht aufhören. 
Wenn wir Platz haben, dann nehmen wir Katzen bei uns auf.

Unsere Katzen sind RCPT geimpft, entwurmt, entfloht, kastriert, gechipt und sind FiV und Leukose getestet.


Mäxle

Unser Mäxle ist ein wunderschöner weiß-roter Kater, der es faustdick hinter den Ohren hat.
Ständig muss er alles untersuchen, muss immer mit dabei sein und alles genaustens begutachten und neugierig ist absolut das richtige Wort für ihn.
Mäxle ist ein Fundkater und wurde vom Ordungsamt zu mir gebracht, doch Mäxle wird nirgendwo vermisst.

Mäxle ist Freigänger und möchte nach der Eingewöhnungszeit auf jeden Fall wieder raus.
Da er sehr temperamentvoll ist, ist es auch zu empfehlen ihn später wieder raus zu lassen. Mäxle würde sich als Hauskatze langweilen.
Mit andern Katzen kommt Mäxle klar, wobei er der unangefochtene Chef ist.
Mit Mäxle kuscheln geht, aber nur kurz. Kuscheln und schmusen ist nicht so sein Dingen.

Mäxles Hobby ist fressen und dass sollte man gut einteilen, da er ohne Ende fressen kann. Ganz bestimmt musste Mäxle hungern, als er draußen alleine unterwegs war.

 

Mäxles Alter wurde auf 3-4 Jahre geschätzt beim Tierarzt.

 



Kajano

Unser bildschöner Kajano!

 

Kajano ist von den geretteten Katzenkinder von letztem Sommer übrig geblieben. Leider ist Kajano sehr scheu und läßt sich nicht anfassen. 
Einige von den Geschwistern leben bei uns frei an der Futterstelle.
Doch bei Kajano hoffen wir immer noch, dass er zahmer wird. Er ist den Menschen gegenüber nicht abgeneigt; er kommt neugierig an und beim Fressen läßt er sich auch streicheln. Wir hoffen, dass Kajano noch die Kurve bekommt und dem Menschen mehr vertrauen lernt.

Kajano wurde März/April 2017 geboren.

 

 



Kontakt

Ausbau 1

19376 Mentin

kerstin.nowitzke@web.de

TEL: 0175/8765 600

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für Spenden:
Paypal: kerstin.nowitzke@web.de
Sparkasse Parchim-Lübz

IBAN: DE09 1405 1362 1602 1658 11        BIC:NOLADE21PCH

Wir sind auch bei Facebook und selbst wenn Sie nicht angemeldet sind, dann können Sie uns dort auch besuchen kommen.
https://www.facebook.com/Rasselbandeimglueck/
Es gibt einen Flohmarkt zu Gunsten unserer Hunde und viele viele schöne Dinge zu erwerben.
https://www.facebook.com/groups/1484368581630825/?fref=ts