Hundeleben in Rumänien – oder: das Elend hat einen Namen

Hunde die noch auf ihr Ticket ins Glück warten

Hier finden Sie unsere Fellnasen, die im Moment keinen Platz auf einer Pflegestelle oder hier bei uns auf dem Tierschutzhof haben.
Diese Hunde sind noch in Rumänien und warten noch auf ihr großes Glück, ein Ausreiseticket, ein Plätzle oder sogar gleich eine liebevolle Familie zu finden.

 

Die Hunde sind alle kastriert, komplett SHPPiLT geimpft, KC geimpft, gechipt, frisch entwurmt, frisch entfloht, haben einen Heimtierausweis, sind negativ auf Babesiose, Herzwürmer, Ehrlichiose, Borreliose und Anaplasmose getestet.

Die Hunde leben alle in kleinen Gruppen in den Zwingern oder auf Pflegestellen in Rumänien, wie die Hunde bei Liliana und sind somit mit den Artgenossen gut verträglich.
Bei Liliana rennen zudem noch mehrere alte behinderte Hunde, Katzen und Hühner herum.

Wenn Sie Fragen haben, dann schreiben Sie uns doch einfach an.



Das private Tierheim von Silvia in Predeal

Weiße Hündin - Alba, ca. 2 Jahre, 20 kg
Weiße Hündin - Alba, ca. 2 Jahre, 20 kg

Silvia rettet seit vielen vielen Jahren Straßenhunde und geht auch regelmäßig in die Tötungsanlage.
Silvia hat immer sehr viele Hunde und trotzdem versucht sie immer noch mehr zu retten. So würde es wohl jeder von uns versuchen, wenn wir vor Ort wären.
Jede arme Seele hat es verdient, gerettet zu werden!!

Die Hunde von Silvia sind alle auf der Suche nach einer liebevollen Für-Immer-Familie und wenn Sie hier Ihren Hund gerade gefunden haben, dann melden Sie sich doch schnell bei uns, dann darf Ihr zukünftiges Familienmitglied zu uns auf den Tierschutzhof kommen. 

Rita, 2 Jahre, 18 kg

Spike, ca. 1 Jahr, 16 kg

Denis



Hunde auf Pflegestelle bei Mevlan

Snowy und Annabell 
Unsere zwei weißen süßen Schwestern. Ihre Brüder Gerry und Simba sind bereits in Deutschland, leider müssen die zwei Mädels noch auf ihre Ausreise warten.

Fotos:
1. Tötungsanlage
2. Erstuntersuchung

3. Pflegestelle

Speranza
Unsere wunderschöne, im Moment noch leider etwas ängstlich Speranza. 
Typisch Border-Collie wünscht sich Speranza eine liebevolle, aber eher aktive Familie; Kopfarbeit ist genauso wichtig wie lange Spaziergänge.


Isa, Anouk, Mica, Minou, Melli und Lina (Lina bereits in Deutschland)

Unsere wunderschöne Mädelsgang - alle warten sie auf eine Ausreise nach Deutschland - am Liebsten gleich zu ihrer richtigen liebevollen Familie.

Fotos:
1. Tötungsanlage
2. Klinik

3. Pflegestelle

Hope
Unsere wunderschöne, im Moment noch leider sehr ängstlich Hope.

Hope stand in der Tötungsanlage immer ganz vorne, damit sie ja gesehen und gerettet wird.
Leider wurde sie, als wir sie retten wollten, mit der Fangstange herausgerissen. Dabei wurde sie schwer im Maulbereich verletzt von den dortigen Arbeitern.
Wir haben Hope dann gleich in die Klinik gebracht, aber leider ist sie seitdem sehr ängstlich. Hope muss den Menschen erst wieder vertrauen lernen. Im Moment hat sie vor Menschen sehr viel Angst.



Hunde auf anderen Pflegestellen

Teddy
ca. 8 Jahre, Mioritic-Mischling, Rüde, groß

Sammy:

ca. 3-4 Jahre, Hündin, groß, sehr lieb


Lina

ca. 7 Jahre, Hündin, groß, sehr sehr lieb, hat alle ihre 9 Welpen in der Tötung verloren, hat lange um ihr Leben gekämpft, eine wirklich sehr liebe Hündin

Cherie

Unsere wunderschöne und kleine Wuschelmaus Cherie, ca. 3 Jahre, wurde aus der Tötungsanlage gerettet. Anfänglich war sie sehr verschreckt und ängstlich, was jeder verstehen kann.
Auf der Pflegestelle in Rumänien taut sie jetzt immer mehr auf und wird langsam zu einer Kuschel-Wuschelmaus. :D 

Leider hat Cherie gelernt, wenn sie schnappt, dann läßt man sie in Ruhe und so schnappt Cherie schnell zu.
Cherie benötigt noch viel Geduld und Liebe und viel Zeit, damit sie den Menschen wieder voll vertrauen kann.



Kontakt

Mentin

Ausbau 1

19376 Ruhner Berge

kerstin.nowitzke@web.de

TEL: 0175/8765 600

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten:
Da wir vormittags und abends immer mit der Tierversorgung beschäftigt sind, freuen wir uns auf Ihren Besuch und/oder Anruf täglich - auch am Wochenende und feiertags ab 13.00 Uhr bis 18.30 Uhr.
Danke für Ihr Verständnis

Für Spenden:
Paypal: kerstin.nowitzke@web.de
Sparkasse Parchim-Lübz

IBAN: DE09 1405 1362 1602 1658 11        BIC:NOLADE21PCH

 

Seit Kurzem haben wir jetzt eine Kooperation mit einem eingetragenen gemeinnützigen Verein.
Spendenkonto mit Spendenbescheinigungen:
Rasselbande im Glück - Zusammen für Leben e.V.
Sparkasse Parchim-Lübz
IBAN: DE29 1405 1362 1600 0806 30
Bei Spenden bitte den Verwendungszweck "Tierschutzhof Rasselbande" angeben. 
Für Spenden bis 200,00 Euro gilt der Kontoauszug, ansonsten gibt es eine Spendenbescheinigung. Bitte unbedingt die vollständige Adresse angeben, sonst können wir ja keine Bescheinigung zuschicken.

Wir sind auch bei Facebook und selbst wenn Sie nicht angemeldet sind, dann können Sie uns dort auch besuchen kommen.
https://www.facebook.com/Rasselbandeimglueck/
Es gibt einen Flohmarkt zu Gunsten unserer Hunde und viele viele schöne Dinge zu erwerben.
https://www.facebook.com/groups/1484368581630825/?fref=ts