Das ist Ihre Chance, Fellnasen einen vollen Futternapf zu schenken!
Machen Sie mit und sorgen Sie dafür, dass tierische Begleiter satt werden!

 

Hier Gutes tun:
Hier bekommen Fellnasen einen vollen Futternapf:


https://futterspenden.feedadog.com/?branch_match_id=1281274374462676913&_branch_referrer=H4sIAAAAAAAAA8soKSkottLXTywo0EtLTU1JTMlP10vOz9VPzS1IS83ISc0DAEb5%2FQsiAAAA

 

 

 

 

Wir danken allen Tierfreunden!!

 

 

 



Mittelgrosse und grosse Hunde ab 50 cm

Hier finden Sie unsere Schützlinge, die sich auf das Wagnis "eine eigene Familie" schrecklich gerne einlassen möchten.

Die Hunde stammen von der Straße; von Familie die sich nicht mehr wollten und abgegeben oder sogar ausgesetzt haben.

Viele dieser Hunde hatten schon ein Zuhause; manche sind noch so klein, wenn wir sie in Rumänien auf der Straße finden, dass sie noch keine Erfahrung mit Menschen gehabt haben können; viele Hunde wurden von Menschen misshandelt und manche Hunde haben noch niemals von Menschen etwas Gutes erfahren.

Trotzdem haben unsere Schützlinge alle etwas gemeinsam: sie wollen dem Menschen vertrauen und wollen ihre Leute lieben und geliebt werden.

Deswegen suchen sie eine liebevolle Familie, die sie so nehmen, wie sie sind und ihnen ein schönes Zuhause für ein langes Hundeleben schenken möchten.


 

Alle unsere Hunde sind komplett SHPPiLT geimpft, KC geimpft, sind kastriert, sind frisch entwurmt und entfloht, haben einen Mikrochip, haben einen Heimtierausweis, sind negativ auf Babesiose, Herzwürmer, Ehrlichiose, Blutparasiten, Leishmaniose und Anaplasmose getestet.

Alle unsere Hunde leben in einem großen Hunderudel und sind mit anderen Hunden gut verträglich


Unsere Junghunde-Chaotengang :D

Fritz, Coki, Happy, Joy und Snoopy sind zwar etwas verwackelt, aber genauso chaotisch geht es beim Spielen mit den Junghunden zu :D 



Gismo, Sally, Pixie und Pia mit Luna beim Spielen

Wir suchen eine liebevolle Familie


Name:                                               Ivy

Geschlecht:                                           weiblich- kastriert

Geboren ca:                                          02.03.2016

Größe ca:

Rasse:

Charakter:

 

Ursprünglich kommt sie aus Spanien

Ivy ist ein Sonnenschein, sehr neugierig, offen und lieb zu Menschen.

Sie bevorzugt einen Einzelplatz ohne Katzen und wird an Menschen vermittelt, die bereits Hundeerfahrung haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Name:                                                     Romy
Geschlecht :                                                weiblich- kastriert
Geboren ca:                                            3 Jahre alt  (Stand 2024)
Größe ca:                                                60cm, wiegt 25 kg
Rasse:                                                     Labrador- Mix

Charakter:

Leider hat sie viele Grützbeutel. Romy ist unsicher.

Wir suchen hunderfahrene Mensch, die sich mit der Rasse auskennen.

 

 

 

 

 

 

 



Frecher wilder Benjamin


Ein Hilferuf hat Carmina in Rumänien erreicht.
Eine ältere Dame hat leider den Überblick verloren. Sie meinte es gut und rettete so viele Hunde und Katzen, wie sie konnte. Doch die Tiere vermehrten sich bei ihr.
Da ein großes Loch im Gartenzaun war, entliefen auch immer wieder Tiere. Die Dame hat uns erzählt, dass die Nachbarn schon mit der Schaufel geschlagen und schwer verletzt haben.
Wir haben das Loch im Zaun reparieren lassen und alle Tiere kastriert.
Ein paar der Junghunde durften wir sogar mitnehmen.
So kam es, dass Benjamin mit seinen zwei Brüdern, Kaspar und Ahntu zu uns auf den Tierschutzhof Rasselbande zogen.
Anfänglich vertrauen sie Menschen nicht wirklich.
Ihre Vergangenheit muss erst verarbeitet werden.
Doch bei mir verhalten sich alle drei Jungrüden total normal.
Verspielt, verkuschelt und zu jedem Abenteuer bereit.
Benjamin -erzählt- gerne und muss ab und zu mal zur Ruhe gemahnt werden. Ansonsten ist er jetzt wirklich bereit für eine eigene Familie.
Anfänglich braucht Benjamin viel Zeit, Liebe und Geduld, doch dann wird er beweisen können, was für ein toller lieber Hund er wirklich ist. Weil genau so ist er bei mir und unseren Helfern.




toni

hundeerfahrene Menschen für ein dauerhaftes Zuhause gesucht!

Toni, 1,5 Jahre, 52cm, ca. 18kg, kastriert.

Sein Leben fing schrecklich an.

Carmina in Rumänien wurde von einer älteren Dame, die mit ihren vielen Tieren unter schlimmsten Bedingungen hauste, um Hilfe gebeten.

Damals kam Toni mit vielen anderen Hunden in ein Tierheim, durfte aber recht schnell

auf den Tierschutzhof Rasselbande im Glück umziehen. Es wurde eine

Verletzung an der Schnauze bemerkt, die dann schnellstmöglich behandelt wurde.

Es handelte sich um einen Zahnabszess, jemand hatte ihn in Rumänien drei Zähne eingeschlagen. Die Zähne mussten entfernt werden.

Diese Wunde konnte verheilen. Die Wunde auf seiner Seele war leider noch vorhanden,

daher vertraute er keinem Menschen und konnte nicht vermittelt werden.

Aus diesem Grund befindet sich Toni seit einigen Monaten auf einer PFLEGESTELLE Nordöstlich von BERLIN. Hier wurde er in der vergangenen Zeit vom ängstlich, beißenden Junghund zu einem fröhlichen, sehr anschmiegsamen Kerlchen. Aller Anfang ist schwer aber wenn Toni erst einmal Vertrauen gefasst hat ist er ein Schatz, der allerdings auch eine liebevolle, sehr konsequente Erziehung benötigt. Er braucht den Beistand eines Besitzers mit viel Erfahrung und ruhiger Stärke, um weiterhin noch ganz viele Dinge zu erkunden.

Die neue kleine Familie sollte ihm ein behagliches aber nicht langweiliges Leben ermöglichen. Er liebt Spaziergänge, macht gerne Ausflüge auch zu belebteren Zielen, rennt und spielt, ist wissensdurstig und möchte neue Komandos/ Kunststücke lernen. Er muss ausgiebig beschäftigt werden, um ausgeglichen zu bleiben.

Nur zu viele fremde Menschen in unmittelbarer Nähe beunruhigen ihn noch etwas, daher ist er nicht für ein dauerhaftes Leben in der Innenstadt geeignet.

Auf der Pflegestelle lebt er mit einer älteren Hündin und einer Katze zusammen. Hunde in seinem neuen zu Hause sind erwünscht, allerdings sollten diese sehr menschenfreundlich sein, um ihm ein gutes Vorbild zu geben.

Fremden gegenüber ist er weiterhin vorerst misstrauisch, er braucht die Gewissheit sein Besitzer regelt die Ankunft von Besuchern für ihn.

Dann zieht er sich zurück und kommt evtl. mal auf ein Leckerlie aus fremder Hand zum Gast. Ein Grundstück wäre schön.

Toni ist allerdings territorial und neigt zum Bellen, daran lässt sich aber sehr gut arbeiten.

Er ist stubenrein und kann auch etwas alleine bleiben. Auto fährt er gerne und läuft auch gerne am Fahrrad.

Wer Toni ein sicheres und schönes Für- Immer- Zuhause schenken kann, der meldet sich bitte bei




Zarina

die liebe Zarina ist ca. 4 Jahre alt. Sie stammt aus der Tötungsanlage Constanz in Rumänien, wo sie misshandelt wurde.
Sie ist eine ruhige Hütehund-Mix-Hündin. Sie kann noch nicht an der Leine gehen,
ist anfänglich ängstlich bei Fremden und hat noch einen verfilzten Schwanz.
Sie holt sich schon Leckerlis ab und lässt sich im Körbchen lieb streicheln.

Sie ist ca. 50 cm hoch und 20 kg schwer.



Bowie

Bowie, ein Schäferhund-Mix, ist aus einer Tötungsanlage in Rumänien gerettet worden.
Was immer er in seinem kurzen Leben schon mitgemacht hat, hat ihn vorsichtig und ängstlich werden lassen.
Bowie ist Fremden, besonders Männern gegenüber ängstlich und scheu, er braucht viel Zeit um Vertrauen zu fassen.
Am Anfang benötigt man extrem viel Geduld.
Er ist super lieb, würde niemals schnappen, ist sehr verkuschelt und frech.
Bowie soll als Zweithund einziehen, ein Kumpel vermittelt ihm Sicherheit.
Bowie ist ca. 58 cm groß und hat leider nur schlanke 20kg. Er hat eine Futtermittelallergie auf Rind, er sollte Geflügel, Lamm, Pferd fressen.

Geboren wurde er ca. am 09.03.2019.



Wunderschöner eigensinniger Ferry

Unserer wunderschöner Ferry sucht eine liebevolle Familie!
Ferry ist einfach ein super lieber, aufgeweckter, sehr verkuschelter Hund.
Wir haben Ferry bei einer Rettungsaktion aus dem Tötungstierheim in Rumänien gerettet.
Danach wurde Ferry vermittelt, leider kam die Familie mit einem Hütehund-Herdenschutzhund-Mix nicht klar.
Der Verein hat Ferry dann zu mir gebracht.
Ferry braucht eine souveräne Hand, Hundeverstand und vor allem Menschen,
die mit den Eigenarten eines Herdenschutzhundes klar kommen.
Ferry wurde mir als extrem aggressiv beschrieben und es gab in der Familie auch schon Beissvorfälle.
Bei mir hat von Anfang an ein lautes Wort gereicht und Ferry war sofort artig.
Er geht zu jedem Fremden hin und begrüßt ihn.
Dabei sollte man dabei sein, damit er merkt, dass er unterstützt wird.
Bei mir hat es weniger eine Woche gedauert und Ferry war anhänglich und verkuschelt.
Ferry würde sich über einen netten Ersthund sehr freuen.
Bei uns in der Gruppe kommt er mit jedem Hund klar.
Er ist nicht dominant und ordnet sich schnell unter, wenn man ihm nicht die Zügel überläßt.
Ferry hat eigentlich ständig gute Laune und sobald er richtig aufgetaut ist,
ein toller Begleiter für seine Familie wird. Er braucht nur noch etwas Zeit und Liebe und Geduld.

Ferry hat eine Schulterhöhe von 62 cm und ist ca. 4 Jahre alt.



Holly Polly - reserviert

Holly Polly ist eine temperamentvolle Hündin, geb. 2021 mit einer Schulterhöhe von ca. 70 cm. Sie ist sehr lieb und verkuschelt, hört gut und wirklich ein lieber Hund. Bisher hat sie noch kein Glück gehabt, adoptiert zu werden.

 





Emet

Emet ist im Oktober 2020 geboren und ca. 55 cm groß. Er kommt mit den anderen Hunden gut zurecht. Seine neuen Hundeeltern sollten schon konsequent sein, Emet möchte gerne die Richtung angeben und dann muss man den jungen Mann etwas bremsen. Hundeerfahrung sollte daher schon vorhanden sein.





lanny

Lanny ist eine wirklich tolle Hündin. Sie ist im April 2022 geboren und will nicht auffallen. Sie man auf einigen Fotos sehen kann, verkriecht sie sich in den kleinsten Korb, vielleicht denkt sie auch, sie ist eine Katze :). Die tolle Hündin möchte einfach alles richtig machen, sie will dem Menschen gefallen. Ihre neuen Besitzer werden viel Freunde mit ihr haben. 




Kontakt

Mentin

Ausbau 1

19376 Ruhner Berge

kerstin.nowitzke@web.de

TEL: 0175/8765 600

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten:
Da wir vormittags und abends immer mit der Tierversorgung beschäftigt sind, freuen wir uns auf Ihren Besuch und/oder Anruf täglich - auch am Wochenende und feiertags ab 13.00 Uhr bis 17.30 Uhr, außer montags, da ist geschlossen.
Danke für Ihr Verständnis

Bankverbindung:
Inhaber:    Kerstin Nowitzke
Bank:         Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
IBAN:         DE29 1405 2000 1602 1658 11
BIC:            NOLADE21LWL

 

 

Wir haben eine Kooperation mit einem eingetragenen gemeinnützigen Verein.
Spendenkonto mit Spendenbescheinigungen:
Inhaber:    Rasselbande im Glück - Zusammen für Leben e.V.
Bank:         Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

IBAN:         DE49 1405 2000 1600 0806 30
BIC:            NOLADE21LWL

 

Oder:
Paypal: zusammenfuerleben@gmail.com


Bei Spenden bitte den Verwendungszweck "Tierschutzhof Rasselbande" angeben. 
Für Spenden bis 200,00 Euro gilt der Kontoauszug, ansonsten gibt es eine Spendenbescheinigung. Bitte unbedingt die vollständige Adresse angeben, sonst können wir ja keine Bescheinigung zuschicken.

Wir sind auch bei Facebook und selbst wenn Sie nicht angemeldet sind, dann können Sie uns dort auch besuchen kommen.
https://www.facebook.com/Rasselbandeimglueck/
Es gibt einen Flohmarkt zu Gunsten unserer Hunde und viele viele schöne Dinge zu erwerben.
https://www.facebook.com/groups/1484368581630825/?fref=ts